Terri Obrist

Öffentlichkeitsarbeit, Projekte

Bereits seit 1989 ist Terri mit dem Zirkusvirus infiziert. Sie ging auf Tournée mit dem Circus Monti (CH) und dem Circus Sapperlott (D), bevor sie ihre pädagogische Ausbildung abschloss. Hinter dem Pult hielt sie es nicht lange aus und absolvierte 1995 – 1997 die Berufsausbildung zur Bewegungsschauspielerin an der Mimenschule Ilg, Zürich. Sie war Mitgründerin des Theaterduos ARTelles, Schauspielerin und Artistin in Theaterproduktionen, Varietés und TV. 2009 schloss sie ihr Studium in Angewandter Psychologie an der Fachhochschule Olten ab. Seither hat sie beruflich zwei Standbeine: Neben den Zirkusprojekten leitet sie seit 2016 den Kinderbauernhof des Gemeinschaftszentrums Wipkingen in Zürich. Davor war sie fünf Jahre bei der Suchtprävention Aargau in den Themenfeldern digitale Medien und Jugendschutz tätig. Sie konzipiert und leitet diverse Workshops, Kurse und Weiterbildungen. Terri hat bereits über 200 Zirkus-Projektwochen in der Schweiz, Deutschland und Luxemburg begleitet. Sie verfügt über ein breites Fachwissen in den zirzensischen Künsten.

Kontakt terri@circusluna.ch

Terri_Obrist_DSC03557